Familienunterstützender Dienst

Individuelle und unkomplizierte Hilfe, Finanzierung von Hilfeleistungen, Unterstützung bei der Antragstellung, Freizeitaktivitäten, Veranstaltungen besuchen und Hobbies pflegen und vieles mehr bietet der Familienunterstützende Dienst (FuD).

Der Familienentlastende Dienst wird auch als Familienunterstützender Dienst bezeichnet. Dieser Dienst steht für Betreuungsangebote innerhalb einer Familie, in der ein Kind mit einer Behinderung lebt.  Hierbei handelt es sich um einen ambulanten Dienst.

Wir bieten Ihnen viele Aktivitäten und Betreuungsmaßnahmen innerhalb und auszerhalb der Ferienzeit an. Das sind zum Beispiel Freizeitaktivitäten, wie Besuche auf dem Spielplatz, Fahrradtour, Kino oder auch die Begleitung bei Arztbesuchen. Auch bei der Antragstellung und dem Kontakt mit dem Kostenträger sind wir behilflich. In Folge dessen erhalten Betreuende und pflegende Angehörige Entlastung (Unterstützung) und Begleitung und damit Freiräume zur eigenen Lebensgestaltung und Erholung.

Diese Form der Begleitung ermöglicht wieder einmal Zeit für sich zu haben, für den Partner oder die Geschwisterkinder. Sie bietet für Menschen mit einer Behinderung aber auch die Möglichkeit eigenen Hobbies nachzugehen und neue Interessen zu entwickeln. Dies fördert die Eigenaktivität und bietet Möglichkeiten zur Selbstbestimmung. Des Weiteren wird hierbei der Ablösungsprozess von z.B. Erziehungsberechtigten unterstützt.

Wir untersützen Sie in folgenden Bereichen:

  ein Leben so uneingeschränkt wie möglich führen können (Normalisierungsprinzip)

  am Leben der Gemeinschaft/Gesellschaft teilnehmen/-haben können

  ihren Lebensstil und ihre Lebensgestaltung so weit wie möglich selbst bestimmen können

  Angebote zur Freizeitgestaltung für Menschen mit geistiger Behinderung aller Altersstufen (Einzelbetreuung)

  Unterstützung in Krisensituationen

  Förderung der Selbständigkeit und Integration in die Gesellschaft

  Sozialpädagogische Hilfen zur Bewältigung des Lebensalltages

  Beratung und Information in verschiedenen Lebensbereichen/-situationen (Schule, Arbeit, Beruf)

  Beratung und Information über bestehende gesetzliche Regelungen (Sozialleistungen und Sozialrecht)


Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!